jednota v rozmanitosti
unity in diversity
einigkeit in vielfalt

19 – 28 / 5 / 2017

Programm

AUSTELLUNGEN

19. 5 - 30. 9. 2017
MEETING BRNO POINT   Installation auf dem Moravské náměstí Platz
4. 5 - 11. 6. 2017
JAKUB ŠIMČÍK: Wir sind Fremde. Hier und dort.   Das Projekt des Artist-in-Residence
11. 5 - 24. 9. 2017
NIHAD NINO PUŠIJA: Parno Gras   Ausstellung von Fotografien im Museum der Roma-Kultur
19. 5 - 31. 5. 2017
LUDVÍK GRYM: Brundibár aus dem Ghetto   Ausstellung von Fotografien im Alten Rathaus
19. 5 - 2. 6. 2017
Glücklich heimatlos – Europäer und Weltbürger Jiří Gruša   Über das Leben des tschechischen Schriftstellers und Diplomaten
19. 5 - 31. 5. 2017
Orte des Erinnerns   Audiovisuelle Ausstellung im Alten Rathaus
19. 5 - 28. 5. 2017
JAZ: Opráski sbrněnskí historje   Satirische Comics am Meeting Brno Point
22. 5 - 4. 6. 2017
Jan Krčmář: Favoriten   Auf den Spuren der "Ziegelbehm" durch den multikulti Bezirk Wiens

Donnerstag / 4. 5. 2017

19:00
JAKUB ŠIMČÍK: Wir sind Fremde. Hier und dort. | Vernissage der Ausstellung des Artist-in-Residence

Donnerstag / 11. 5. 2017

17:00
NIHAD NINO PUŠIJA: Parno Gras | Vernissage der Ausstellung des bosnischen Fotografen

Freitag / 19. 5. 2017

16:00
Wir unterhalten uns gemeinsam | Treffen von Schülern aus Stuttgart und Brünn
17:00
Eröffnung des Festivals MEETING BRNO 2017 | Konzert und Führung durch die Meeting Brno Point Installation
17:00
Glücklich heimatlos – Europäer und Weltbürger Jiří Gruša | Vernissage der Ausstellung über das Leben des tschechischen Schriftstellers
17:45
JAZ: Opráski sbrněnskí historje | Vernissage der Ausstellung von satirischen Comics
19:00
Eröffnungsabend des Festivals und des Deutsch-Tschechischen Kulturfrühlings | Das Konzert von E. W: Korngold eröffnet auch den Deutsch-Tschechischen Kulturfrühling

Samstag / 20. 5. 2017

8:30
VERSÖHNUNGSMARSCH 2017 | Die elfte Erinnerung an die Vertreibung aus Brünn
19:00
Jakub Šimčík / Kommentierte Führung durch die Ausstellung Wir sind Fremde. Hier und dort. | Kommentierte Führung durch die Ausstellung unseres Artist-in-Residence
19:00
Kateřina Tučková, Dodo Gombár: Das Vermächtnis der Göttinen | Eine Geschichte darüber, wie sich eine Gesellschaft durch Neid und Intoleranz selbst ärmer macht

Sonntag / 21. 5. 2017

11:00
Versöhnungsgottesdienst / Bohoslužba smíření | Deutsch-tschechischer Gottesdienst
15:00
Die Brünner Promenaden zwischen Stopeks Bierstube und dem Deutschen Haus | Kommentierte Führung durch die Ausstellung Nedělní korzo
16:00
Spaziergang durch das jüdische Brünn | Treffen anlässlich der Onlineschaltung der Webseite www.stezkybrno.cz und Spaziergang auf den Spuren der Brünner Juden
17:00
FORUM EUROPE: Inspiration für ein neues Europa | Wer oder was kann uns dazu inspirieren, wieder einig in Vielfalt zu sein?
17:45
Was hörte Grete Tugendhat | Ein einzigartiges Doppelkonzert in den Villen Löw-Beer und Tugendhat
20:30
DIVADLO FESTE: Schauspiel | Einzigartige Theatervorführung in den Straßen von Brünn

Montag / 22. 5. 2017

16:00
Lesung von Sabine Dittrich | Lesung und Diskussion mit der Autorin des Buches über Přemysl Pitter
17:00
Jan Krčmář: Favoriten | Ausstellung von Fotografien aus dem multikulti Bezirk Wiens
17:30
LUDVÍK GRYM: Brundibár aus dem Ghetto | Vernissage der Ausstellung von Fotografien
18:00
KINO: CZizincii/Wemigrants | Filmvorführung und Diskussion
18:00
Drei Villen, drei Familien, drei Schicksale | Treffen mit den Nachkommen der jüdischen Familien Löw-Beer und Tugendhat
20:00
RESPEKT FORUM: Desinformation | Was sind Fake News und wer manipuliert die öffentliche Meinung?

Dienstag / 23. 5. 2017

14:00
Die Vertreibung der Gerta Schnirch | Die Filmvorführung der Theateradaptation des Romans von Kateřina Tučková
14:00
Die Vertreibung der Gerta Schnirch | Die Filmvorführung der Theateradaptation des Romans von Kateřina Tučková
17:00
Lesung von Kateřina Dubská | Treffen mit der Schriftstellerin
17:00
In Wien gibt es sie wirklich oder Integration in Praxis | Diskussion über heutige und frühere Zuwanderung nach Wien
17:00
Orte des Erinnerns | Vernissage der audiovisuellen Austellung
19:00
SALON FORUM: Trump, Brexit und das Postfaktische | Warum sind Lügen so oft lauter als die Wahrheit?
19:00
Jazz: Einigkeit in Vielfalt | Europäisch-arabischer Jazz-Dialog
20:30
KINO: Fack ju Göthe | Schwierigkeiten des Zusammenlebens von verschiedenen Kulturen mit Humor genommen

Mittwoch / 24. 5. 2017

9:00
KATEŘINA ŠEDÁ: Šalina Music Tour | Musik in Straßenbahnen
16:00
KABINETT BRNĚNSKÁ KAVÁRNA: Das neue Leben der Villa Arnold | Wie erweckt man ein verlassenes Gebäude mit historischem Wert zu neuem Leben?
16:30
Die Zaubergeige | Musik und Tanz der Kinder von Brundibár z ghetta
17:00
HAVEL CABINET: Wir und sie | Warum polarisieren sich unsere Gesellschaften zunehmend?
17:00
Die Kunst der Integration: Ankommen durch kulturelles Schaffen | Diskussion über Kunst als Mittel der Integration
17:00
KATEŘINA ŠEDÁ: Šalina Music Tour | Musik in Straßenbahnen
18:00
Stones Beatles | Konzert der Theaterband des Husa na provázku
18:15
Vielfalt der Versöhnung | Eröffnung der Ausstellung von Kunst, die Menschen in schwierigen Lebensumständen bereitet haben
18:45
Vousy und Vojtěch Peštuka | Konzert in der Václav Havel Gasse
19:00
KATEŘINA ŠEDÁ: Šalina Music Tour | Konzert am Meeting Brno Point
20:00
KABINETT BAŤA: Wir schaffen das! Schaffen wir das? Diversität, Arbeit, Wohlstand | Diskussion mit führenden mitteleuropäischen Ökonomen
20:30
KINO: Toni Erdmann | Wie bleibt man anders und eigen in der Privatwirtschaft

Donnerstag / 25. 5. 2017

9:00
KATEŘINA ŠEDÁ: Šalina Music Tour | Musik in Straßenbahnen
16:00
Spaziergang durch das „Brünn der Abrechnung“ – auf den Spuren der Nachkriegswirren | Zu den Orten und den Persönlichkeiten der Nachkriegsgewalt
17:00
Mit gemeinsamer Stimme | Ein spiritueller Dialog zwischen Juden, Christen und Muslimen
17:00
KATEŘINA ŠEDÁ: Šalina Music Tour | Musik in Straßenbahnen
17:00
Amnesty International: Lebende Bibliothek | Eine Bibliothek, in der man nicht liest, sondern in der erzählt wird
17:00
Das Brünner Theater 1939 – 1944 | Über das deutschprachige Theater in Brünn während der Ersten Republik und zur Zeit des Protektorats
19:00
KATEŘINA ŠEDÁ: Šalina Music Tour | Konzert am Meeting Brno Point
20:30
DIVADLO FESTE: Schauspiel | Einzigartige Theatervorführung in den Straßen von Brünn

Freitag / 26. 5. 2017

10:00
Piknikfest | Ein Treffen von und mit Brünnern aller Sprachen und Nationalitäten
14:00
Brünn redet Österreichisch | Literarischer Workshop und Sprachspiele mit dem Österreich Institut Brno
16:00
Das Deutsche Haus in Brünn – Ausstattung, Funktion, Bedeutungswandel | Ein Gebäude, in dessen Schicksal sich die Geschichte Brünns widerspiegelt
16:00
Spaziergang durch Cejl, das Viertel der Brünner Roma | Auf den Spuren der Geheimnisse des einzigartigen Brünner Viertels
19:00
KABINETT STADT: Perspektiven und Strategien der Entwicklung zweier Städte | Über die Zukunft der Städte in der globalisierten Welt
19:00
KATEŘINA ŠEDÁ: Šalina Music Tour | Konzert von Straßenmusikern, die sich der Šalina Music Tour angeschlossen haben
20:00
HateFree Stage: Einigkeit in Vielfalt | Ein Abend mit politisch unkorrekter Stand-up-Comedy

Samstag / 27. 5. 2017

10:00
Piknikfest | Ein Treffen von und mit Brünnern aller Sprachen und Nationalitäten
16:00
Spaziergang auf den Spuren des Judentums im mittelalterlichen Brünn | Auf den Spuren der jüdischen Geschichte Brünns

Sonntag / 28. 5. 2017

11:00
Verlegung von Stolpersteinen | Gedenken an unsere von den Nazis verschleppten Nachbarn
17:00
KINO: Villa Tugendhat | Filmvorführung und Diskussion

Mittwoch / 7. 6. 2017

8:00
Ausflug in die Nationalgalerie Prag zur Ausstellung von Gerhard Richter | Mit dem Zug des Deutsch-Tschechischen Kulturfrühlings nach Prag – kostenlos!

Donnerstag / 8. 6. 2017

19:30
TIP: Bergiana und das BCO | Was man nicht missen will auch nachdem das Festival vorbei ist