ROZVZPOMÍNÁNÍ (ERINNERUNGSVERMÖGEN)

Freitag / 01. 06. 2018
Kabinet múz, Sukova 4

20:00

Zum letztjährigen Festival Meeting Brno haben wir die Nachkommen der jüdischen Familien eingeladen, die den Holocaust überlebten, und nach dem Krieg auch noch um ihren Besitz gebracht wurden. Bis heute sind sie die moralischen Eigentümer einiger bedeutenden Brünner Baudenkmäler, mit denen sich die Stadt oder die Region rühmen kann. Zum Treffen in Brünn sind ungefähr 120 Nachkommen dieser Familien aus allen fünf Kontinenten angereist; viele von ihnen waren hier zum allerersten Mal. Wie war ihr Weg zu den eigenen Wurzeln und wie hat es ihnen bei uns gefallen? Bei dem einwöchigen Aufenthalt hat sie der Dokumentarfilmer Roman Zmrzlý begleitet. Seinen Film Rozvzpomínání (Erinnerungsvermögen) können Sie nun bei der Gala-Premiere sehen, an der auch Vertreter der Familie Löw-Beer teilnehmen. Nach der Filmvorführung folgt eine Debatte, die ins Tschechische und ins Deutsche gedolmetscht wird.

Es diskutieren:   

Roman Zmrzlý – Regisseur und Dokumentarfilmer, Cinétik studio

Daniel Löw-Beer – Teilnehmer des letztjährigen Treffens The Family Reunion

Moderation: Mojmír Jeřábek, Leiter des Tschechischen Zentrums in Wien und Initiator des Treffens The Family Reunion.